Zum Hauptinhalt springen
Zum Hauptinhalt springen
Microsoft in Ihrer Gemeinde

Investitionen der Gemeinschaft in San Antonio

Microsoft investiert in lokale Programme, die Menschen aller Altersgruppen zugute kommen. In San Antonio sind unsere Kooperationen nach den Schwerpunktbereichen "Skills for Jobs", "Enabling Sustainability" und "Empowering Communities" organisiert.

Die folgende Programmliste enthält ein Beispiel für die Investitionen, die Microsoft in San Antonio getätigt hat.

Fertigkeiten für die Arbeit

Microsoft ist der Meinung, dass jeder Zugang zu den Fähigkeiten, Technologien und Möglichkeiten haben sollte, die er braucht, um in einer sich verändernden Wirtschaft erfolgreich zu sein.
 

Alamo Colleges Stiftung ist der philanthropische Arm der Alamo Colleges. Ihr Schwerpunkt liegt auf Stipendien - lebensverändernde Geschenke, die Studenten dabei helfen, hierher zu kommen und zu bleiben und ihren Traum von einer Hochschulausbildung zu verwirklichen. Als 501 (c)(3) steuerbefreite gemeinnützige Stiftung und philanthropischer Arm des Alamo Colleges Distrikts hat sie die Aufgabe, die Fähigkeit der Alamo Colleges zu stärken, die verschiedenen Gemeinschaften, die von den einzelnen Alamo Colleges betreut werden, zum Erfolg zu befähigen.

  • Unterstützung des technischen Programms des Palo Alto College stellte die notwendigen Mittel für Technologie, Ausrüstung und Programmunterstützung bereit, um die kürzlich eröffnete Rio Grande Mehrzweckeinrichtung am Palo Alto College vollständig auszustatten. Zu den Unterrichtsräumen und speziellen Laborbereichen in der Einrichtung gehören: Advanced Manufacturing Center und Labors; Healthcare Center of Excellence; Zahnklinik für die Gemeinde; Gesundheitsklinik; el museo/event space, Cybersecurity Lab; Science Labs; Simulated Courtroom; STEM Makers Space und Unterrichtsräume/Labors. Das Palo Alto College, eines der fünf Alamo Colleges, ist ein staatlich finanziertes, zweijähriges Community College, das vom Bund als "Hispanic Serving Institution" (HSI) bezeichnet wird und die Bedürfnisse der überwiegend hispanischen, einkommensschwachen Studenten im Süden von San Antonio, Texas, und den nahe gelegenen Bezirken Bexar, Atascosa, Guadalupe, Medina und Wilson erfüllt.
  • Truth, Racial Healing & Transformation (TRHT) Campus Center am San Antonio College bereitet die nächste Generation von Führungspersönlichkeiten darauf vor, den systemischen Rassismus zu überwinden und den Glauben an eine Hierarchie des menschlichen Wertes abzubauen. Es soll ein Katalysator für den Wandel der Erzählungen sein, damit jeder in einer gerechten Gemeinschaft gedeihen kann. Die Abrechnung mit der Vergangenheit durch die Anerkennung von Land und die Unterstützung von Native Urban Communities ist für den Aufbau eines Ökosystems der Gleichberechtigung von zentraler Bedeutung. Das Projekt zielt auch darauf ab, Menschen zusammenzubringen und Allianzen mit verschiedenen stadtweiten Organisationen aufzubauen, die sich für soziale und rassische Gerechtigkeit einsetzen. Mit diesem Projekt wurden die Kapazitäten und die Wirkung des TRHT-Zentrums durch die folgenden Projekte/Aktivitäten erweitert: 1) Erweiterung des bestehenden Zentrums um einen Raum für Heilung und Meditation; 2) Einrichtung und Ausstattung einer Leihbibliothek für Ressourcen; 3) Einrichtung eines Stipendienfonds für indianische und urbane Ureinwohner; 4) Förderung von Zusammenkünften, um Menschen zusammenzubringen und die nächste Generation von Führungspersönlichkeiten darauf vorzubereiten, den systemischen Rassismus zu überwinden; 5) Gedenken und Engagement für unsere indianische und urbane Ureinwohner-Gemeinschaft durch ein Kunstwerk, das einen lokalen indianischen Künstler hervorhebt; und 6) Start eines Projekts zur narrativen Veränderung, um Podcasts über Gerechtigkeit zu entwickeln und mündliche Überlieferungen zu sammeln.
  • gener8tor Skills Accelerator unterstützt Lernende bei der Erlangung einer qualitativ hochwertigen Beschäftigung in verschiedenen, professionellen Arbeitsbereichen, in denen die im Accelerator erworbenen Fähigkeiten angewendet werden können. In Zusammenarbeit mit Microsoft konzentriert sich gener8tor Skills auf den Aufbau technischer Fähigkeiten, um unterbeschäftigten und arbeitslosen Personen zu helfen, die unter die Kategorie der versteckten Talente fallen, wie z. B. farbige Menschen, Frauen, Veteranen und andere. Der Accelerator hilft ihnen, eine sinnvolle Beschäftigung in einer Vielzahl von Sektoren (z. B. Technologie, Versicherung, Finanzen und professionelle Dienstleistungen) in professionellen, technischen und administrativen Dienstleistungsfunktionen zu finden. Der Accelerator verbessert den Zugang zu Technologie und unterstützt lokale Arbeitgeber bei der Deckung ihres Personalbedarfs sowie bei der Anpassung an den digitalen Wandel, da die Lernenden auf digital gestützte Arbeitsplätze in diesen Unternehmen vorbereitet werden.

 

Die Stiftung des Big Bend Community College ist der Finanzierungsarm des BBCC - der einzigen Hochschuleinrichtung in einem 4.600 Quadratmeilen großen Versorgungsgebiet. Begrenzte staatliche Mittel und steigende Schülerzahlen bedrohen die Qualität des Bildungsangebots von umfassenden Community Colleges wie dem BBCC. Um Wachstum und Qualität zu gewährleisten, sind private Finanzinvestitionen in das College über die BBCC Foundation unerlässlich. Die Stiftung sammelt Mittel für Stipendien, Einrichtungen, Ausrüstung und Personalentwicklung.

  • Datacenter Academy-Stipendium unterstützt Studenten, die an der Microsoft Datacenter Academy am Northwest Vista College eingeschrieben sind. Das Programm bietet finanzielle Unterstützung für Studenten mit unterrepräsentiertem Hintergrund, indem es Barrieren beseitigt und eine vielfältige Belegschaft fördert. Die Datacenter Academy-Stipendien tragen zur Deckung der Kosten für Unterricht, Gebühren und Zertifizierungen für historisch unterrepräsentierte Studenten im Bereich IT/Systemtechnik bei und fördern den Erwerb von Fähigkeiten und Zertifizierungen für die Beschäftigungim 21. Jahrhundert in einer Welt, die zunehmend auf Cloud Computing und Big Data angewiesen ist.

Ermöglichung von Nachhaltigkeit

Der Klimawandel erfordert rasches, gemeinsames Handeln und technologische Innovation. Wir sind bestrebt, unsere eigenen Ziele zu erreichen und gleichzeitig den Gemeinschaften dabei zu helfen, dasselbe zu tun.
 

Amerikanische Wälder ist die älteste nationale gemeinnützige Naturschutzorganisation in den Vereinigten Staaten. Sie schafft gesunde und widerstandsfähige Wälder, von Städten bis hin zu großen Naturlandschaften, die wesentliche Vorteile für das Klima, die Menschen, das Wasser und die Tierwelt bieten. Die Organisation setzt ihre Mission durch forstwirtschaftliche Innovationen, ortsbezogene Partnerschaften zur Anpflanzung und Wiederherstellung von Wäldern sowie durch den Aufbau von Bewegungen um.

  • Förderung der Baumgerechtigkeit in San Antonio pflanzt Bäume in Schulbezirken mit geringem Baumbestand und unterstützt die Ausbildung junger Erwachsener zu künftigen Fachleuten in den Bereichen ökologische Widerstandsfähigkeit, kommunale Führung, Naturschutz und Katastrophenschutz. American Forests hat sich mit der Bexar Branches Alliance (BBA) und American Youthworks zusammengetan, zusammen mit dem Umweltwissenschaftslehrer Isaac Esquivel, dem Northside Independent School District und Klassen der Jim G Martin Elementary und Rhodes Elementary. American Youthworks stellt Mitglieder des Texas Tree Corps zur Verfügung, die die Schüler im Rahmen des Pflanzprojekts anleiten und sie über Berufe in der städtischen Forstwirtschaft aufklären. Darüber hinaus erkundet BBA in Medina County, insbesondere in Castroville, Möglichkeiten zur Wiederherstellung der Gleichberechtigung, die mit einer Bewässerungsanlage einhergehen, um sicherzustellen, dass die gepflanzten Bäume die für ihr Gedeihen erforderliche Pflege erhalten. Und das BBA-Programm Rooted Resilience schafft einen gleichberechtigten Zugang zu professioneller Baumpflege und stellt sicher, dass die bestehenden Baumkronen unabhängig von der Nachbarschaft, in der sie stehen, ordnungsgemäß gepflegt werden.
  • Garcia Street Urban Farm ist eine 4,1 Hektar große städtische Farm in der Eastside von San Antonio - eine der größten in der Stadt. Die Farm dient als Bildungs- und Lebensmittelproduktionszentrum in einer vom US-Landwirtschaftsministerium ausgewiesenen Lebensmittelwüste. Der städtische Bauernhof ist Bestandteil des Choice Neighborhoods Critical Community Initiatives Plans von Opportunity Home San Antonio, der durch den Choice Neighborhoods Implementation Grant des U.S. Department of Housing and Urban Development finanziert wird. Das William R. Sinkin Eco Centro am San Antonio College verwaltet den städtischen Bauernhof und schafft Möglichkeiten für die Beteiligung der Gemeinschaft und Freiwilligenarbeit, indem es Bildung, Ressourcen und frische Produkte bereitstellt. Die Farm unterstützt Gesundheitsinitiativen, Gemeinschaftsgärtner und die städtische Agrarforschung.

 

Gesellschaft für ökologische Wiederherstellung inspiriert, motiviert und engagiert Menschen für den Schutz, die Erhaltung und die Wiederherstellung von Lebensräumen für Wildtiere.

  • Mission Reach - Umwelterziehung und grüne Arbeitsplätze für Jugendliche in San Antonio ist ein gemeinsames Restaurierungsprojekt der Trinity University und der San Antonio River Authority (SARA). Im Rahmen des Projekts werden bewährte Verfahren zur Wiederherstellung einheimischer Grasflächen entwickelt und bewertet, die durch invasives, nicht einheimisches Guinea-Gras entlang des beliebten und viel genutzten Mission Reach-Gebiets am San Antonio River geschädigt werden. Studenten der Universität und Bürger (einschließlich Mitarbeiter des Rechenzentrums) werden sowohl bei der Ansiedlung einheimischer Arten als auch bei der Datenerfassung zur Bekämpfung des Guinea-Gras und der Wiederherstellung einheimischen Grünlands entlang des Flusskorridors helfen. Im Rahmen des Pilotprojekts werden Praktiken in einem 2,5 Hektar großen Gebiet erprobt, wobei die Ergebnisse auf mehr als 500 Hektar Land übertragen werden sollen, die von einer ähnlichen Verschlechterung betroffen sind.

Stärkung der Gemeinschaften

Microsoft setzt sich für die Stärkung von Gemeinschaften und die Förderung der Organisationen ein, die ihnen zum Erfolg verhelfen. Unabhängig davon, ob sie von einer aktuellen Notsituation oder jahrzehntelangen Herausforderungen betroffen sind, nutzen wir Daten, Technologien und strategische Investitionen, um sie wiederherzustellen und für künftige Generationen zu unterstützen.
 

ChangeX International trägt dazu bei, florierende Gemeinschaften überall zu schaffen, indem es den Wandel demokratisiert und sicherstellt, dass bewährte Innovationen und Finanzmittel für jeden und überall zugänglich sind. ChangeX ist eine Plattform für gemeinschaftliches Engagement, die mit Unterstützung von Microsoft seit 2015 mehr als 500 Gruppen in Gemeinden in ganz Europa und den Vereinigten Staaten finanziert hat. Die Mittel werden im Laufe der Jahre häufig wiederholt.

  • Die ChangeX San Antonio Community Challenge stellt Finanzmittel, Ressourcen und Unterstützung für diejenigen zur Verfügung, die daran interessiert sind, eine bewährte Idee in den Bereichen kommunale Umwelt und kommunale technische Fähigkeiten zu starten, um ihre lokale Gemeinschaft zu stärken. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Gemeinschafts- oder Schulgärten, Revitalisierungsprojekten und MINT-Labors oder -Workshops. Hauptziele sind der Start neuer lokaler Projekte in der Region zu den Themen ökologische Nachhaltigkeit, digitale Kompetenzen und Wohlstand in der Gemeinschaft, die zu nachhaltigeren, lebenswerteren und integrativeren Gemeinschaften beitragen.

 

Tech Impact arbeitet daran, Leben, Organisationen und die Welt zu verändern.

  • Initiative zur digitalen Transformation - Kohorte (San Antonio) bietet Schulungen für jede Kohorte an, um die Vorteile der Microsoft Cloud in Bezug auf die Produktivitäts- und Sicherheitsziele der Organisationen zu vermitteln und die digitale Transformation auf die Aufgaben und Ziele jeder Organisation abzustimmen. Die Schulungen können in Form von persönlichen Workshops oder Online-Webinaren durchgeführt werden, die mit On-Demand-Aufzeichnungen der Sitzungen fortgesetzt werden. Ausgewählte Teilnehmer der Kohorte haben die Möglichkeit, an TechCheck-Beratungen mit Tech Impact teilzunehmen. Im Rahmen des TechChecks werden die aktuelle Technologie, die Sicherheit und die Unternehmensführung der Organisation bewertet und Empfehlungen zur Schließung der bei der Bewertung festgestellten Lücken ausgesprochen. Die Empfehlungen umfassen Projekte mit einem entsprechenden Budget.

 

WLD Johnson-Stipendien-Stiftung basiert auf der Überzeugung, dass Bildung eine wesentliche Voraussetzung für eine gesunde, florierende Gemeinschaft ist. Die Stiftung ermöglicht Mitgliedern der Gemeinschaft, die sonst nicht über die finanziellen Mittel zur Erfüllung ihrer Bildungsziele verfügen würden, den Zugang zu postsekundärer Bildung.

  • WLD Johnson Foundation Wöchentliche Mentoring-Programme lehren die Schüler Tischmanieren, Führungsqualitäten, Nachfolge und die Bedeutung von Stipendien. Die Absolventen des Mentoring-Programms gehen an ihre zukünftigen Colleges und kehren zurück, um die Kinder zu betreuen, die noch im Programm sind.
Tags:
Texas