Zum Hauptinhalt springen
Zum Hauptinhalt springen
Microsoft in Ihrer Gemeinde

Neues vom Bau des Rechenzentrums in Donnacona

Microsoft wird im Februar 2024 mit dem Bau der ersten Phase der Entwicklung des Rechenzentrums in Donnacona beginnen. Die Baustelle des Rechenzentrums befindet sich im Bezirk Portneuf in Quebec, Kanada.

Warum Rechenzentren benötigt werden

Rechenzentren stellen die physische Infrastruktur für die Technologie bereit, auf die wir bei der Arbeit und in unserem Privatleben angewiesen sind. Wann immer Sie eine Anwendung auf Ihrem Telefon öffnen, an einem virtuellen Klassenzimmer oder einer Besprechung teilnehmen, Fotos aufnehmen und speichern oder ein Spiel mit Ihren Freunden online spielen, nutzen Sie ein Rechenzentrum. Lokale Unternehmen, Behörden, Krankenhäuser und Schulen verlassen sich jeden Tag auf Rechenzentren, um Ihnen Waren und Dienstleistungen zu liefern.

Zeitplan für den Bau

Der Bau des Rechenzentrums begann am 12. Februar 2024 und bereitete das Gelände für den Bau vor: Baumfällungen, Abrissarbeiten, Umzäunung und Planierung des Geländes. Die nächste Phase sind Fundamentarbeiten und andere Aushubarbeiten. Wir gehen davon aus, dass die Bauarbeiten gegen Ende 2025 abgeschlossen sein werden. Der Abschluss der Bauarbeiten an den Rechenzentrumsgebäuden bedeutet nicht, dass sie betriebsbereit sind.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Domaco Encocorp unter DonnaconaCDD@domacoencocorp.com.

Wir werden die Anwohner im Voraus über die Bauarbeiten informieren und die Arbeiten nach Möglichkeit zu weniger störenden Zeiten durchführen (nach Geschäftsschluss in Industriegebieten und tagsüber in Wohngebieten). Außerdem wird unser Generalunternehmer Wasserfahrzeuge einsetzen, um die Staubentwicklung zu mindern.

In Verbindung bleiben

Weitere Informationen über die Arbeit von Microsoft in Donnacona, Quebec, finden Sie auf der Seite Microsoft in Ihrer Gemeinde.

Bei Fragen zur Gemeinde wenden Sie sich bitte an quebeccdd@microsoft.com oder hinterlassen Sie eine Voicemail unter 1-418-476-1012.

Bei Fragen zur PR wenden Sie sich bitte an Microsoft Media Relations.